Über unseren Verein Anad e.V.

Unser Verein Anad e.V arbeitet ehrenamtlich mit jungen Menschen, egal mit welchem sozialen, religiösen und ethnischen Hintergrund. Für Anad sind wir alle Brüder und Schwestern und miteinander verbunden. Anad steht für  Humanität, Rücksichtnahme und soziale Teilhabe. (If my brother dies in Africa I wanna see your feeling in Europe; if my sister dies in Syria I wanna see your feeling in America). Klimaschutz und Änderung der Denkweise der Afrikaner im Umgang mit der Natur ist unser Anliegen. Wir arbeiten zusammen mit ABA-Ghana-Youth-Donation Ampenyi Via-Elmina, Kumasi Instituts of Tropical Agriculture, West-African Institut of Permaculture und Economics for Common Goods Kumasi Ghana. Mit der Stärkung von Frauenrechten und sozialer Gerechtigkeit wollen wir Frieden in Ghana stiften.

Der heute in Simmerath ansässige Verein Anad e.V. wurde im Jahr 2004 in Aachen gegründet. Im Sommer 2018 formierte sich der Vorstand des Vereins neu.

Seitdem haben sich die Aktivitäten des Vereins erheblich ausgeweitet. Anad e.V. arbeitet mit Partnern in Ghana, Kamerun, Amerika, Slowenien und natürlich Deutschland zusammen. Konzentrierte sich der Verein bis zum Sommer 2018 vor allem auf Patenschaften und Sponsoring für Kinder und Jugendliche in Ghana und eine Schule dort, sind wir nun auch im Bereich Bildung, Landwirtschaft / Permakultur, Integrationsarbeit in Deutschland, Klimaschutz, Bildung und Friedensarbeit tätig. Unser Ziel ist, den Jugendlichen durch Bildung, Ausbildung und Schaffung von Arbeitsplätzen eine Perspektive für ihr Leben in der Heimat zu bieten. Außerdem wollen wir sie über die oft lebensgefährlichen Fluchtwege (Sahara und Mittelmeer) warnen und sie über die immensen Schwierigkeiten (Asylverfahren, den unsicheren Aufenthaltsstatus und das Erlernen einer neuen Sprache und Sich-Zurechtfinden in einer anderen Kultur) aufklären, die in Europa auf sie warten.

Unsere Integrationsarbeit mit den Geflüchteten wird von der Bezirksregierung Arnsberg gefördert. Die Städteregion Aachen, das Integrationszentrum Aachen und das Afrika-Forum-Aachen unterstützen uns. Schirmherr unseres Vereins ist der Bürgermeister von Simmerath, Herr Karl-Heinz Hermanns.

Anad e.V. - Ziele für nachhaltige Entiwcklung der UN